Rechtsgebiete / Vergütung 

Wir bieten Unternehmen wie Privatpersonen Rechtsberatung auf folgenden Rechtsgebieten an:
 

Wirtschaftsrecht 

  • Vertragsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht, Handelsvertreterrecht
  • Unternehmensrecht, insbesondere Unternehmensgründung, -kauf und -verkauf, Umwandlung/ Verschmelzung, Betriebsaufspaltung und Unternehmensnachfolge, M & A-Beratung und -betreuung

  • Wettbewerbsrecht
  • gewerbliches Miet- und Pachtrecht
  • Arbeitsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht

Immobilienrecht 

  • Kauf und Verkauf von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten
  • Immobilienfinanzierung (Hypotheken, Grundschulden, Nießbrauch usw.)
  • Erbbaurecht
  • Zwangs- und Teilungsversteigerungsrecht

Erbrecht  

  • Ausarbeitung von Testamenten und Erbverträgen
  • vorweggenommene Erbfolgeregelung durch Verfügungen unter Lebenden
  • Pflichtteilsrecht
  • Erbauseinandersetzung und Testamentsvollstreckung

Baurecht 

  • ziviles Baurecht
  • Architektenrecht
  • öffentliches Baurecht und Bauplanungsrecht
  • Bauträgerrecht

Umweltrecht 

  • Immissionsschutzrecht
  • Abfallrecht
  • Wasserrecht

Außerdem beraten wir auf den Spezialgebieten 

  • Europarecht
  • Lebensmittelrecht
  • Wein- und Spirituosenrecht
  • Schiedsrecht

Vergütungsregelung 

Soweit im Einzelfall keine Vergütungsvereinbarung getroffen wurde, bestimmt sich unsere Vergütung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), dessen maßgebliche Berechnungsgrundlagen der Gegenstandswert, der Umfang der Tätigkeit und deren Bedeutung sind. Wir bieten aber gerne spezielle Lösungen an, wenn wir insbesondere im Rahmen eines persönlichen Gesprächs Gelegenheit hatten, Leistungsart und Leistungsumfang mit dem Mandanten abzustimmen.